Netflix funktioniert nicht? 7 Wege zur Behebung von Netflix-Fragen und Problemen

Funktioniert Netflix bei Ihnen nicht oder wird nicht geladen? Hier finden Sie häufige Netflix-Probleme und Tipps zur Fehlerbehebung, die Ihnen helfen, Netflix zu reparieren.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, sich zurückzulehnen und einen Film zu sehen, ist das letzte, worüber Sie sich Sorgen machen wollen, dass Ihr Netflix nicht funktioniert. Es stellt sich jedoch heraus, dass es viele Gründe gibt, warum Netflix nicht funktioniert.

Vor diesem Hintergrund haben wir eine Liste der häufigsten Netflix-Probleme zusammengestellt. Und, was besonders wichtig ist, wir haben Lösungen zur Fehlerbehebung beigefügt, damit Sie Ihr Netflix wieder zum Laufen bringen können.

1. Ihre Netflix-App stürzt immer wieder ab

Es ist uns allen schon einmal passiert: Eine Ihrer Lieblings-Apps stürzt plötzlich jedes Mal ab, wenn Sie versuchen, sie zu verwenden. Nachdem die anfängliche Panik abgeklungen ist, gibt es ein paar Schritte, mit denen Sie versuchen können, das Problem zu beheben – aber vieles hängt davon ab, welches Gerät Sie verwenden.

Smartphone-Nutzer sollten zunächst die Netflix-App zwangsweise stoppen. Wenn es immer noch nicht funktioniert, versuchen Sie, Ihr Telefon aus- und wieder einzuschalten. Wenn es dann immer noch nicht funktioniert, müssen Sie die App löschen und aus dem entsprechenden App-Store neu installieren. Die gleiche Methode gilt, wenn Sie eine Set-Top-Streaming-Box verwenden.

Wenn Sie Netflix auf Ihrem Smart-TV verwenden, können Sie die App möglicherweise nicht löschen. Versuchen Sie stattdessen, sich bei der App abzumelden, den Cache des Fernsehers zu löschen und sich dann erneut anzumelden. Wenn Sie die Netflix-App unter Windows oder macOS verwenden, versuchen Sie, Ihre Antiviren-Software zu deaktivieren. Dies liegt daran, dass viele Sicherheitssuiten den Dienst stören.

2. Sie sehen den Netflix-Fehler 12001 auf Android

Bildergalerie (2 Bilder)

Viele Android-Benutzer beschweren sich über die Anzeige des Fehlercodes 12001, wenn sie versuchen, die App auf ihrem Gerät zu verwenden. Dieses Problem tritt sowohl bei Smartphones als auch bei Tablets auf.

Der Fehlercode 12001 wird durch das Vorhandensein von veralteten Daten auf Ihrem Gerät verursacht. Sie müssen die Daten aktualisieren, damit die Netflix-App wieder funktioniert. Aber wie aktualisieren Sie die Daten?

Öffnen Sie die Android-Einstellungs-App und navigieren Sie zu Einstellungen > Apps und Benachrichtigungen > Alle Apps anzeigen, scrollen Sie dann nach unten und tippen Sie auf den Eintrag Netflix. Gehen Sie im Untermenü Netflix zu Speicher und Cache und tippen Sie dann auf Speicher löschen und Cache löschen.

Für andere Probleme, die diesem ähnlich sind, lesen Sie unsere Anleitung zur Behebung von Netflix-Fehlercodes.

3. Sie können keine Netflix-Inhalte herunterladen

Seit 2016 bietet Netflix seinen Nutzern endlich die Möglichkeit, Inhalte herunterzuladen und offline anzusehen. Das bedeutet, dass Sie sich vor einer langen Flugreise oder wenn Sie wissen, dass Sie in ein Gebiet mit schlechter Internetabdeckung reisen, mit TV-Sendungen und Filmen eindecken können. Leider funktioniert diese Funktion nicht immer einwandfrei. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Inhalte herunterzuladen, gibt es einige Schritte, die Sie unternehmen können.

Erstens, wenn Sie ein jailbroken iPhone oder ein verwurzeltes Android-Gerät verwenden, können Sie jetzt aufhören. Die Funktion wird nicht funktionieren.

Zweitens, stellen Sie sicher, dass Sie mindestens Android 4.4.2 oder iOS 8 verwenden, dass Sie die aktuellste Version der Netflix-App haben und dass Sie genügend Speicherplatz auf Ihrem Telefon haben.

Wenn alles andere fehlschlägt, versuchen Sie, Netflix auf Ihrem Telefon oder Tablet neu zu installieren.

4. Sie sehen den Netflix-Fehler 1012 auf iOS

Der Fehler 1012 ist ausschließlich auf iOS-Benutzer beschränkt. Er weist auf ein Netzwerkverbindungsproblem hin – Ihre Netflix-App kann die Netflix-Server nicht erreichen.

Sie können einige einfache Schritte zur Fehlerbehebung durchführen, um zu versuchen, das Problem zu beheben. Versuchen Sie zum Beispiel, die App neu zu starten, Ihr Gerät neu zu starten und Ihr Heimnetzwerk neu zu starten.

Wenn keines dieser Dinge funktioniert, müssen Sie die Netflix-App über das iOS-Einstellungsmenü zurücksetzen. Gehen Sie zu Einstellungen > Netflix und schieben Sie den Kippschalter neben Zurücksetzen in die Position Ein.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle bestehenden Netflix-Sitzungen schließen, indem Sie zweimal die Home-Taste drücken und in der Netflix-App nach oben wischen und dann Netflix neu starten. Sie müssen Ihre Anmeldedaten erneut eingeben.

5. Auf dem Desktop wird ein schwarzer Bildschirm angezeigt

Wenn Sie Netflix unter Windows oder macOS verwenden, wird möglicherweise ein schwarzer Bildschirm angezeigt, wenn Sie versuchen, ein Video abzuspielen.

Dieses Problem hat drei Hauptursachen:

  • Cookies: Versuchen Sie, die Cookies in Ihrem Browser zu löschen. Die genauen Anweisungen variieren von Browser zu Browser, aber normalerweise finden Sie die Option im Menü “Einstellungen”.
  • Silverlight: Microsoft hat Silverlight vor einigen Jahren abgeschafft (obwohl für einige Browser noch Plugins verfügbar sind). Wenn Sie es noch auf Ihrem System installiert haben, könnte es die Videowiedergabe verhindern. Sie müssen es löschen.
  • Antivirus: Einige Antiviren-Suiten arbeiten nicht gut mit Netflix zusammen. Versuchen Sie, die Sicherheitssoftware, die Sie verwenden, vorübergehend zu deaktivieren.

Wenn Sie immer noch einen schwarzen Bildschirm sehen, versuchen Sie, einen anderen Browser zu verwenden oder alle Plugins zu deaktivieren, die Sie verwenden.

6. Es gibt zu viele Benutzer, die Netflix schauen

Netflix bietet abgestufte Preispläne an, und jeder dieser Pläne erlaubt es mehr Personen, Netflix gleichzeitig zu nutzen. Der Top-Plan ist auf vier Personen beschränkt.

Wenn Sie eine Meldung sehen, die lautet “Ihr Netflix-Konto wird auf einem anderen Gerät verwendet. Bitte beenden Sie die Wiedergabe auf anderen Geräten, um fortzufahren”, ist dies Ihr Problem. Sie können alle bestehenden Sitzungen beenden, indem Sie zu Konto > Einstellungen > Abmelden von allen Geräten gehen.

Für eine weniger drastische Lösung gehen Sie zu Konto > Einstellungen > Letzte Geräte-Streaming-Aktivität, um eine Liste der aktuellen Sitzungen anzuzeigen. Anhand der Liste können Sie erkennen, welche Benutzer online sind. Vielleicht können Sie einen von ihnen dazu bringen, sich abzumelden.

NB: Sie können überprüfen, wie viele gleichzeitige Bildschirme Ihr aktueller Tarif erlaubt, indem Sie zu Konto > Tarifdetails gehen.

7. Sie können sich nicht bei Netflix anmelden

Die offensichtliche Lösung hier ist, Ihr Passwort zurückzusetzen. Und verwenden Sie in Zukunft unbedingt einen Passwort-Manager wie LastPass, der verhindern soll, dass Sie Passwörter falsch eingeben.

Bevor Sie jedoch den Reset-Knopf drücken, sollten Sie auch Ihr E-Mail-Postfach überprüfen. Es könnte etwas viel Schlimmeres im Spiel sein. Die Netflix-Anmeldedaten ahnungsloser Benutzer werden im Dark Web für unbedeutende Geldbeträge gehandelt. Sie werden oft von Leuten gekauft, die kein Netflix-Konto aus ihrem eigenen Land erstellen können.

Wenn Netflix ein verdächtiges Anmeldeverhalten feststellt, wird es Ihr Konto sperren und Ihnen eine E-Mail schicken, in der Sie aufgefordert werden, ein neues Passwort zu erstellen. Denken Sie daran: Wenn Sie Opfer eines Hacks geworden sind, müssen Sie Ihr Passwort für jede andere App oder jeden anderen Dienst ändern, für den Sie dieselben Anmeldedaten verwendet haben.

8. Ihr Netflix wird nicht geladen

Was können Sie tun, wenn Netflix nicht geladen wird? Was ist die Lösung, wenn Sie mit einem sich drehenden roten Kreis konfrontiert sind, der bei einem bestimmten Prozentsatz feststeckt?

Hier sind ein paar Tipps zum Ausprobieren:

  • Schließen Sie die Netflix-App und starten Sie sie neu.
  • Starten Sie Ihr Gerät neu.
  • Melden Sie sich bei Ihrem Netflix-Konto ab und melden Sie sich wieder an.
  • Starten Sie Ihren Router neu.
  • Aktualisieren Sie die Netflix-App.
  • Melden Sie sich auf all Ihren Geräten von Netflix ab.
  • Installieren Sie die Netflix-App neu.
  • Verwenden Sie ein VPN, um die ISP-Drosselung zu umgehen.

9. Netflix funktioniert nicht auf Ihrem Smart TV

Die Netflix-App, die in einige Smart-TVs integriert ist, ist dafür berüchtigt, weniger zuverlässig zu sein als die Desktop-, Mobil- und Set-Top-Box-Versionen. In den meisten Fällen ist dies auf die Unzulänglichkeiten der internen Hardware des Fernsehers zurückzuführen und nicht auf ein Problem mit Netflix selbst.

Besonders problematisch sind die Smart-TVs von Samsung, auf denen das hauseigene Linux-basierte Tizen OS läuft und nicht Roku OS oder Android TV.

Wenn Netflix auf Ihrem Samsung Smart TV nicht funktioniert, gibt es ein paar Dinge, die Sie versuchen können.

Ziehen Sie zunächst den Stecker des Fernsehers aus der Steckdose, warten Sie 30 Sekunden und stecken Sie ihn dann wieder ein. Versuchen Sie als nächstes, Samsung Instant On zu deaktivieren – einige Benutzer haben festgestellt, dass die Funktion installierte Apps, einschließlich Netflix, beeinträchtigt.

Wenn alles andere fehlschlägt, versuchen Sie, einen Werksreset über das Einstellungsmenü Ihres Fernsehers durchzuführen. Leider gehen dabei alle Einstellungen und Daten verloren. Verwenden Sie dies also nur als letzten Ausweg.

Funktioniert Ihr Netflix-Konto wieder?

Basierend auf unserer Forschung sind dies die häufigsten Probleme, die Menschen mit Netflix haben. Dennoch hoffen wir, dass Ihr Netflix jetzt wieder funktioniert und Sie Ihre Lieblingssendungen wieder ansehen können, wenn Sie unsere Tipps zur Fehlerbehebung befolgen. Möglicherweise möchten Sie auch wissen, wie Sie Inhalte aus der Zeile “Weiterschauen” entfernen können.

Wenn dieser Artikel Ihr spezielles Problem nicht beheben konnte, werfen Sie einen Blick auf die besten Netflix-Alternativen, um zu sehen, ob ein anderer Streaming-Dienst besser für Ihre Bedürfnisse geeignet ist.